Mapia

 

Mapia

ist eine hauchdünne Natursteinplatte, die in einem speziellen Verfahren in millimeterdünnen Schichten in Indien abgetragen wird. Um Unebenheiten auf der Rückseite der Steinplatten auszugleichen, wird eine Korkschicht auf die Schieferplatte verpresst.

Die Korkschicht auf der Unterseite sorgt dazu für ein angenehmes Gehgefühl und erhöht somit den Gehkomfort, der so bei einem Steinboden nicht gegeben ist. Zudem reduzieren die dämmenden Korkgranulate den Trittschall und tragen zu einer deutlich wärmeren Oberfläche, als bei einem Steinboden üblich, bei.

Die reinen Platten sind extrem biegsam und flexibel wie ein Stück Teppichboden, können problemlos auch um Säulen geklebt werden und sind selbstverständlich für Feuchträume geeignet. Auf einen HDF-Träger verpresst und mit einem uniclic-Verriegelungssystem ausgestattet, lässt sich dieser Naturboden auch sehr einfach und im Gegensatz zu einem normalen Steinboden auch ohne die lästigen Fugen verlegen.

Aufgrund der PowerShield-Versiegelung der Oberfläche entfällt die bei Schieferböden notwendige arbeitsintensive Pflege mittels Steinölen.

 

Eigenschaften

erhalten Sie in 2 Varianten

Paneel

Material: Naturschiefer
Format: 1235 x 305 mm
Verlegeart: Fertigparkett mit "uniclic" System
Verwendung: Wohnbereich (BK 23)
Für Warmwasser-Fußbodenheizung geeignet: ja
Gesamtstärke: 11 mm

Sheet

Material: Naturschiefer
Format: 1235 x 305 mm
Verlegeart: Sheet zum verkleben
Verwendung: Wohnbereich (BK 23)
Für Warmwasser-Fußbodenheizung geeignet: ja
Gesamtstärke: 3 mm

 

Zusätzliche Informationen